Publikationen

Thüring Bräm: Dreilinden

Thüring Bräm: Autoritratto

CD "Musik für Mariastein" ab002

Preis: 20 Fr. plus Porto

Die Aufnahme umfasst Werke aus vier Jahrhunderten, die aus dem Kloster Mariastein stammen: eine Litanei von P. Anton Kiefer (1627-1672), zwei Magnificats von P. Ambros Stierlin (1767-1806), ein Orgel-Pastorale seines allerdings sehr kurz amtierenden Nachfolgers Martin Vogt (1781-1854) und eine Auswahl aus der Sammlung der vorösterlichen Responsorien von P. Leo Stöcklin (1803-1873). Dazu erklingen von Thüring Bräm zwei Uraufführungen und „Ein kleines Proprium Missae instrumental“, das 2012 für ein Konzert im Benediktinerkloster Disentis geschrieben wurde.

Kammerchor und Ensemble Altaun

(Ola Sendecki, Violine, Markus Wieser, Viola,

Ed Cervenka, Trompete)

Solo-Bariton: Peter Mächler

Orgel: Hanspeter Aeschlimann

Leitung: Thüring Bräm

CD „Transitions“ Works for Pipa ab001

Preis: 25 Fr. plus Porto

Thüring Bräm (*1944) Concerto for Pipa and Orchestra Vier Stücke für Vals für Pipa, Violoncello und Klavier Übergänge/Transitions für Pipa und gemischten Chor

Das alte chinesische Instrument Pipa, die fabelhafte Solistin Yang Jing und die berührende Musik des Schweizer Komponisten Thüring Bräm treffen aufeinander: Diese CD enthält drei neuere Werke.

Yang Jing, Pipa

Thüring Bräm, Klavier und Leitung

Jürg Eichenberger, Violoncello

Regio-Chor Binningen/Basel

Junge Philharmonie Zentralschweiz